Vodafone APN 5G Einstellungen für Android und iPhone 2024

APN steht für "Access Point Name". Dies sind Einstellungen, die verwendet werden, um eine Verbindung zum mobilen Internet herzustellen. Wenn Sie ein Smartphone verwenden, müssen Sie Ihre APN-Einstellungen konfigurieren, um die Datenverbindung zu aktivieren. Ohne korrekte APN-Einstellungen können Sie keine Verbindung zum mobilen Internet herstellen.

🔴 Tabla de contenido
  1. Warum müssen Sie Vodafone APN-Einstellungen konfigurieren?
  2. Vodafone APN-Einstellungen für Android-Geräte
  3. Vodafone APN-Einstellungen für iPhones
  4. So konfigurieren Sie Vodafone APN-Einstellungen auf Android-Geräten:

Warum müssen Sie Vodafone APN-Einstellungen konfigurieren?

Wenn Sie ein neues Smartphone haben oder eine neue SIM-Karte von Vodafone erhalten, funktioniert möglicherweise das mobile Internet nicht. In diesem Fall müssen Sie die APN-Einstellungen konfigurieren, um eine Verbindung zum mobilen Internet herstellen zu können.

Außerdem ist es wichtig, die korrekten APN-Einstellungen für die Verwendung bestimmter Funktionen wie das Senden von MMS oder das Aktivieren eines mobilen Hotspots zu kennen.

Vodafone APN-Einstellungen für Android-Geräte

Einstellung Wert
Name Vodafone DE
APN web.vodafone.de
Proxy nicht festgelegt
Port nicht festgelegt
Benutzername nicht festgelegt
Passwort nicht festgelegt
Server nicht festgelegt
MMSC nicht festgelegt
MMS-Proxy nicht festgelegt
MMS-Port nicht festgelegt
MCC 262
MNC 02
Authentifizierungstyp PAP oder CHAP
APN-Typ default (oder leer), supl, mms
APN-Protokoll IPv4/IPv6

Vodafone APN-Einstellungen für iPhones

Einstellung Wert
Name Vodafone DE
APN web.vodafone.de
Benutzername nicht festgelegt
Passwort nicht festgelegt
MMS-APN event.vodafone.de
MMS-Proxy nicht festgelegt
MMS-Maximalgröße nicht festgelegt
MMSC http://mms.vodafone.de/servlets/mms
APN-Typ default (oder leer), supl, mms
APN-Protokoll IPv4/IPv6
MCC 262
MNC 02

So konfigurieren Sie Vodafone APN-Einstellungen auf Android-Geräten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Android-Geräts.
  2. Gehen Sie zu den mobilen Netzwerkeinstellungen.
  3. Wählen Sie den Zugangspunkt aus, den Sie aktualisieren möchten oder erstellen Sie einen neuen Zugangspunkt, indem Sie auf das Pluszeichen klicken.
  4. Geben Sie die APN-Einstellungen gemäß der oben genannten Tabelle ein und speichern Sie sie.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu, um sicherzustellen, dass die neuen APN-Einstellungen wirksam werden.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Subir

Esta pagina utiliza cookies para que tengas mejor experiencia de usuario. Más información